Entscheidet Sprache über den persönlichen Erfolg?

Auch in ganz alltäglichen Situationen wird durch Sprache Macht ausgeübt und Menschen werden durch Sprache eingeteilt. Aus Erfahrung als Geflüchteter, der die deutsche Sprache nicht perfekt spricht, kann ich zu diesem Thema einige persönliche Erlebnisse beitragen.

Wenn es beispielsweise zu einem Konflikt zwischen einem Deutschen und einem Geflüchteten kommt, dann spielt die Sprache später eine große Rolle, wenn die Polizei gerufen wird. Die Person, welche die deutsche Sprache gut sprechen kann, kann die Situationen besser erklären und die Schuld auf die andere Person schieben. Auch beim Amt spielt die Sprache eine große Rolle. Geflüchteten, welche die deutsche Sprache nicht so gut beherrschen, fällt es schwerer, für ihre Rechte einzustehen.

Diese Erfahrungen, die man als Geflüchteter macht, können ebenso auf andere Gruppen übertragen werden. Auch Menschen mit geringer Bildung oder mit Behinderung werden durch Sprachschwierigkeiten schneller benachteiligt.

23.10.2019

Gastbeitrag von Moaz Y., FOS 12 – Max-Bill-Schule Berlin