Literatur im Bild – Schriftkunst

Ich habe eine Woche Kunsturlaub zum Thema >Kalligraphische Handschrift< hinter mir und bin ganz beseelt davon, wie viel Linien ausdrücken können.

IMG-20190726-WA0027
(c) Cathleen Henschke (2019) – Wutlinie

Die Schriftküstlerin Sigrid Artmann inspirierte die Gruppe im Atelier in Hattingen mit ihrer Persönlichkeit und ihren Werken. Sie zeigte den Teilnehmern, auf welch unterschiedliche Arten jeder Buchstabe geschrieben bzw. mit Tusche oder Tinte gemalt werden kann. 20190723_113003Das Schreiben mit der Feder erzeugt dabei eine besonders kalligraphische Schrift. Bei dieser kunstvollen Art des Ausdrucks kann sich die Künstlerin bzw. der Künstler wie bei anderen technischen Formaten intensiv mit einem Thema auseinandersetzen und dieses mithilfe malerisch-expressiver Hintergründe und der bewussten Linienführung darstellen. Die Schrift muss dabei nicht immer lesbar sein.

20190725_162549
(c) Cathleen Henschke (2019) – Was ist das mit uns?

 

 

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wunderschön formuliert – Danke. Und: Gratulation zu deinen spannungsreichen und ästhetischen Linien!
    Sigrid Artmann

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s