Veränderung & Hesses Weisheit

Das Leben ist voller Veränderung. Altes geht, Neues kommt, Gutes bleibt (im besten Fall). Doch hat alles seine Zeit. Es gibt Lebensphasen und jede Phase dauert. Der Psychologe Robert Betz sagt: Frage regelmäßig dein Herz: Ist das stimmig, was ich tue? Ist mein Job stimmig? Ist meine Partnerschaft stimmig? Lass dein Herz, dein Bauch (zweites Gehirn) sprechen, gerade in Zeiten der Krise und Unzufriedenheit. Das Bauchgefühl sagt einem meistens sehr eindrücklich, wann es Zeit für eine Änderung ist.
Und auch aus eigener Erfahrung weiß ich: Dem Anfang wohnt wirklich ein Zauber inne. Der Neuanfang ist voller Kraft und Energie. Man wird dafür belohnt, einen entscheidenden Schritt getan zu haben, und man gewinnt an innerer Freiheit, weil man mit sich selbst im Einklang lebt und nicht gegen die eigene Natur handelt.
Aber es gibt auch Beständigkeit, die es ebenso braucht. Alles, was einem am Herzen liegt, nimmt man mit auf diesem Weg: Familie, gute Freunde, Leidenschaften, den Partner vielleicht, einen geliebten Ort. Auch Gewohnheiten und Rituale sind dankbare Begleiter, die uns Halt geben im ständigen Wandel, in den Wogen des Lebens.

Hermann Hesse: Stufen

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf´ um Stufe heben, weiten.
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen;
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden,
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s